1989 "Reiseührchen" mit Stabwerk #1

Tourbillons - 1989

Basierend auf einem 13linigen Kaliber Revue (MSR) 81 entstand das Stabwerk mit einer Länge von rund 35 mm. Der Eintageläufer mit Aufzug und Zeigerstellung durch Vierkant und dazu passendem Schlüssel verfügt über ein Tourbillon „klassischer” Bauart, gelagert in Stoßsicherungen. Das Drehgestell besteht aus mattiertem, gebläutem Stahl und dreht sich unter einer Stahlbrücke. Zweiteiliger Anker. Monometallische Schraubenunruh mit Breguetspirale. Gehäuse aus massivem Silber und Mineralglas verschraubt.
Rückwärtiges Türchen zum Aufziehen und Stellen.

Literatur: „Das Tourbillon” - Reinhard Meis, 2. Edition 1993, Seite 361
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen